Spawnstadt soll erneuert werden

Projekte

Heyho,

die Spawnstadt wurde ja vor einiger Zeit durch ein Spawnhaus mit einem Mini-Tutorial ersetzt.

Nun ist es aber wieder an der Zeit, dass wir eine kleine Spawnstadt wieder aufleben lassen, damit man sich auch wieder an einer Stelle treffen und handeln. Dazu unterhalten sich aktuell die Admins darüber, welcher Stil und Umgebung am besten passt, sowie darüber, welche Features für eine neue Spawnstadt am besten geeignet wären.

Habt ihr dazu Vorschläge oder Wünsche? Dann antwortet doch gerne mal mit einem Beitrag an dieser Stelle.

Bisher stehen folgende Themen im Raum:

Stile

  • Fantasy
  • Steampunk
  • Mittelalter (bisher abgelehnt, weil wir das schon so oft hatten)
  • Cyberpunk

Umgebung

  • Himmel
  • Inselwelt
  • Weltraum
  • Berge
  • Schnee und Eis
  • Wald und Wiese (etwas langweilig)
  • Unterwasser (Beleuchtung und Sicht schwierig?)

Features

  • Tutorialstrecke für neue Spieler
  • Startportal zum Spawnen in der Welt
  • Schnellreiseportale
  • Marktplatz/Treffpunkt mit Platz für mehrere Spieler
  • ggf. Heilbrunnen
  • ggf. Händler
  • Gebäude für Belohnungsvillager (z.B. der Trusted-Villager)
  • Platz, Raum oder Arena für Events

Hallo

Ich finde das erstmal eine gute Idee, dass es wieder eine Spawnstadt geben soll.
Stil und Umgebung sind mir persöhnlich jetzt nicht so wichtig aber zu den Features würd ich gern einige Vorschläge machen:

  • Händler: Es wäre toll, wenn es Villager für wichtige Baumaterialien/Rohstoffen geben würde wie z.b. Sand, Holz, Eisen usw. Verstecktere Villager die dann seltene Dinge anbieten wär auch ne Idee.

  • Marktplatz/Treffpunkt mit Platz für mehrere Spieler: Wird das dann so, dass sich Spieler einen Stand holen können und Waren anbieten oder einfach ein Platz wo Spieler sich zum Itemtausch treffen?

  • Platz, Raum oder Arena für Events: Ein XO Eventplatz wie früher wäre super. Spleef, PvP-Arena, Paintball wären sicher auch ne Erwägung wert

  • Sonstiges: Offene Tore als zusätzliche Möglichkeit die Spawnstadt zu verlassen würde ich auch gut finden

So danke fürs Lesen, schreibt gern was ihr davon haltet.

Moin Phile!

Händler, Spielertreffpunkt/Marktplatz und Arenaplätze sind alle bisher immer da gewesen, der aktuelle Spawn ist nur für einen Übergang und eine einfachere Führung.
Die vorige Spawnstadt die von 2017 bis Ende 2019 da war, hat ja alle genannten Punkte gehabt.
Bei den offenen Toren würde ich jedoch widersprechen, wir mussten die Erfahrung machen, dass dann sobald gebaut werden kann, Spieler anfangen rund um den Spawn halbgare Konstrukte gebaut werden und dadurch die direkte Umgebung ziemlich in Mitleidenschaft gezogen wird.

Allgemein kann ich aber nochmal eine aktualisierung geben, was nun der Stand der Dinge ist.

Unterwasser und bspw. Cyberpunk haben wir aufgegeben, aufgrund der hohen Komplexität und Problemen mit Shadern Unterwasser.
Aktuell verfolge ich persönlich eine Idee, mit einer Progress-over-Time-Stadt, in der Spieler Ressourcen für den Spawn abgeben können, um neue Features, Gebäude usw. freizuschalten.
Dies hätte vor allem den Vorteil, dass die Spielerfarmen nicht nur tonnenweise Ressourcen anstauen, sondern auch einen Sinn erhalten, für den Spawn gebraucht zu werden.
Zusätzlich wäre die Bauzeit etwas angenehmer, da wir nicht alles auf einmal fertigstellen müssen, sondern im Verlaufe von Wochen und Monaten immer wieder mal neues freischalten können, je nach Spieleraktivität.

Aber das ist nur meine Idee, in wie fern diese sich dann umsetzen lässt, steht natürlich auch noch auf ner ganz anderen Spur.

Aktuell stehen noch die Entscheidungen aus, wie das Setting und der Stil genau aussehen sollen.
Wir haben bereits einige Vorentscheidungen getroffen und müssen nun konkretisieren was wie aussehen könnte.

Es ist natürlich jederzeit Möglich, dass ihr weitere Ideen und Gestaltungen beitragen könnt.
Wenn wir uns für einen Stil und ein Setting entschieden haben, sagen wir Bescheid und ihr könnt auch Sampels beitragen.
Ob diese dann genutzt werden, muss dann in der Praxis geschaut werden.

Okay, viel Spaß weiterhin :)

Grüße,
Magiehammer

Da sich seit unserem letzten Beitrag nun einiges getan hat, hier mal ein kleines Statusupdate:

Wir haben uns als Umgebung/Stil für eine kleine Pirateninsel entschieden.
Die Spawnstadt wird also an keine größere Landmasse angebunden sein und die einzigen Ausgänge werden das Spawnportal, Boote und Schnellreiseportale sein.
Die Inselumgebung erlaubt uns auch das einfache Erweitern der Stadt, da wir einfach neue Landmassen an der Insel aufschütten können, wenn nötig.

Einen Marktplatz wird es auch wieder geben. Hierbei werden wir das Spawnverhalten so umfunktionieren, dass neue Spieler noch im Spawngebäude spawnen,
alle anderen Spieler aber direkt beim Marktplatz landen. Über die gesamte Insel werden auch wieder Händler verteilt, wobei wir hierbei auch darauf achten,
die wichtigsten Händler in der Nähe des Marktplatzes zu platzieren.

Status

Sowohl alle Gebäude als auch alle Wege sind im Großen und Ganzen schon fertig.
Die Positionen der Händler sind auch alle bestimmt und das Spawnportal steht.

Was noch getan werden muss

Die verbleibende Arbeit an der Spawnstadt lässt sich in ein paar Punkten kurzfassen:

  • Detailarbeit an Gebäuden, leeren Flächen und Wegen
  • Schiffe für die Schnellreiseportale müssen noch gebaut werden
  • Handelsitems müssen noch bestimmt werden

Da wir keine großartigen Schiffsbauer sind, könntet ihr hierzu Vorschläge/Ideen posten, wie die angedockten Schiffe aussehen könnten. Wir freuen uns über eure Unterstützung.
Zu der Auswahl der Handelswaren haben wir bereits erste Vorstellungen. Diese müssen aber noch überarbeitet werden.

Bilder

Hier ein paar Eindrücke der neuen Spawnstadt. Wir sind für Feedback/Vorschläge offen!

Topansicht

Marktplatz

Hallo,

da Ihr Euch für eine Pirateninsel entschieden habt, könnt Ihr Euch gerne meine bereits gebauten Schiffe kopieren und in die neue Spawninsel einfügen. Falls Euch das Hafenamt und der Leuchtturm gefallen sollte, dann dürft Ihr Euch daran gerne bedienen.

Falls Ihr Hilfe beim Bauen braucht, naja einfach Bescheid geben.

Grüße olliknolli

Hallo
Da es ja mehrere Händler geben wird, würde ich vorschlagen ihnen eine Art Stoff-Händler beizufügen der z.b. gefärbte Banner mit verschiedenen Mustern verkauft